Strasbourg (ots) – Die beiden größten sächsischen Sinfonieorchester – das Gewandhausorchester zu Leipzig und die Staatskapelle Dresden – geben am morgigen Samstag, den 15. September 2018, um 20 Uhr unter der Leitung ihres Ehrendirigenten Herbert Blomstedt ein gemeinsames Konzert als Zeichen für ein friedvolles und tolerantes Miteinander in unserer Gesellschaft. ARTE Concert überträgt das Konzert im Livestream auf concert.arte.tv und auf seiner Facebookseite.

Das Gewandhausorchester zu Leipzig und die Sächsische Staatskapelle wollen mit dem Konzert, und einem weiteren am 15. November 2018, ein Zeichen für zwischenmenschliche Werte wie Achtung, Toleranz und Weltoffenheit setzen. Anlass für das gemeinsame musikalische Statement seien gesellschaftliche Entwicklungen, die die Mitglieder der Orchester und der Trägerinstitutionen mit großer Sorge beobachten: “Die zunehmende Intoleranz und Aggression gegenüber anders aussehenden oder anders denkenden Menschen”, heißt es in einer Pressemitteilung der beiden Häuser.

Programm: Ludwig van Beethoven Ouvertüre aus der Schauspielmusik zu Goethes Trauerspiel “Egmont”, op. 84

Hector Berlioz Symphonie fantastique op. 14

Ansprache: Herbert Blomstedt

Link zum Livestream: http://ots.de/48wbLq

Quellenangaben

Textquelle:ARTE G.E.I.E., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/9021/4061298
Newsroom:ARTE G.E.I.E.
Pressekontakt:Michel Kreß / michel.kress@arte.tv / Tel: +33 3 88 14 21 63 /
@ARTEpresse

Das könnte Sie auch interessieren:

: “Die beste Klasse Deutschlands”: Wer gewinnt das größte Schülerquiz 2018? München (ots) - Am Superfinal-Samstag, 26. Mai, entscheidet sich um 10:00 Uhr im Ersten, welche Klasse den Titel mit nach Hause nimmt Sie haben gegrübelt, gekämpft und gebuzzert. 32 Klassen aus 15 Bundesländern wollen nur das eine: "Die beste Klasse Deutschlands" werden. Doch nur die vier besten Teams erreichen das Superfinale, das am 26. Mai ausgestrahlt wird. Es geht nicht nur um den Titel, sondern auch um eine fünftägige Klassenfahrt nach Edinburgh. Einen Platz am Ratepult hat die 7D der Geschwister-Scholl-Schule aus Tübingen sicher. Ihren Gewinn im Wochenfinale feierte die Klasse lautstark...
ZDF-Intendant Bellut zieht positive Zwischenbilanz der WM-Berichterstattung Mainz (ots) - Die ZDF-Berichterstattung von der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland ist auf eine hervorragende Publikumsresonanz gestoßen. Diese Bilanz zog ZDF-Intendant Thomas Bellut nach dem Ende der WM-Gruppenphase am Freitag, 29. Juni 2018, vor dem ZDF-Fernsehrat in Mainz. Bellut: "Unser Team ist gut aufgestellt und macht einen sehr guten Job - in Baden-Baden und in Russland. Christoph Kramer ist ein Gewinn. Als sachkundiger und sympathischer Experte hat er Publikum und Kritiker überzeugt. Ich freue mich auch, dass wir mit Claudia Neumann die erste Live-Reporterin bei einer Fußball-...
“Gefragt – Gejagt” feiert die 250ste Ausgabe München (ots) - Am Montag läuft die Jubiläumsausgabe des Quiz' mit Alexander Bommes im Ersten. Am Montag, 25. Juni 2018, feiert "Gefragt - Gejagt", das Vorabend-Quiz mit Moderator Alexander Bommes, Jubiläum: Die 250. Folge kommt auf den Bildschirm. Damit dies den Zuschauern nicht verborgen bleibt, hat sich das Team eine kleine Überraschung überlegt. Alexander Bommes: "250? Das ist viel! Und gefühlt hat die Jagd gerade erst begonnen!" Das Format ist die deutsche Adaption des britischen Show-Hits "The Chase" und war seit 2012 im Abendprogramm des NDR Fernsehens zu sehen. 2015 schaffte "Gefragt -...