– SUNING AUF DER THE RED NIGHT FÜR DIE BISHER BESTE SHOW –

Shanghai (ots/PRNewswire) – Suning, Chinas größtes Smart Retailing-Unternehmen wurde gestern Abend als strategischer Hauptpartner für den 3. Salone del Mobile.Milano Shanghai vorgestellt und begeisterte die Gäste mit seinen innovativen Verbrauchererfahrungen auf der “The Red Night”, der exklusiven Launchparty für die Ausstellung im November dieses Jahres.

Branchenführer kamen in der stimmungsvollen Cha Villa zusammen, um die bevorstehende Weltmesse zu feiern, die vom 22. bis 24. November 2018 im Shanghai Exhibition Centre (SEC) stattfindet. Salone del Mobile.Milano Shanghai ist der wichtigste internationale Event für die Möbel- und Interior-Design-Branche, die die Exzellenz von “Made in Italy” zur Schau stellt.

The Red Night mit dem Veranstaltungsort als “Salone Red” folgte auf eine Pressekonferenz und vermittelte dem Publikum, worauf es sich freuen kann. Auf der Show wurden Designprodukte vorgestellt, die sich durch Funktionalität, Innovation und großartige Optik auszeichnen, zusammen mit xLux-Produkten, die klassische Eleganz und modernes Design vereinen. Suning ist der strategische Hauptpartner für diesen Event.

Steven Zhang, der in Mailand ansässig und für die internationalen Ambitionen des Unternehmens verantwortlich ist, meinte dazu: “Der sich entwickelnde Verbrauchermarkt in China bietet ein enormes Potenzial für globale Design- und Fertigungsmarken. Suning strebt als ein Smart Retailer danach, lokale Verbraucher, insbesondere jüngere Generationen, auf der Suche nach einem geschmackvollen und personalisierten Lebensstil zu leiten, der global geprägt ist. Als strategischer Hauptpartner für den Salone del Mobile betrachten wir dies als eine großartige Gelegenheit, um italienisches Design für exklusive Einrichtungsgegenstände vorzustellen, und dabei einige der kreativsten Köpfe im In- und Ausland zusammenzubringen. Wir hoffen, dass wir als ein Beispiel für interkulturelle Kommunikation fungieren und innovative Geschäftsgespräche zwischen China und Italien in der digitalisierten Ära inspirieren können. Der Vertreter von Suning präsentierte in diesem Zusammenhang den kundenangepassten Wein von F.C. Internazionale Milano als ein besonderes Geschenk für diesen brillanten Event.

Als führender Smart Retailer erforscht Suning neue Wege, um differenziertere und personalisiertere Produkte und Dienstleistungen für globale Verbraucher bereitzustellen. Gleichzeitig entwickelt der chinesische Markt ein rapides Verlangen nach den High-End-Designs, dem Charm und der Qualität des innovativen italienischen Lifestyle und italienischer Inneneinrichtungen. Anfang des Jahres eröffnete Suning eine Geschäftsstelle in Mailand, um Partnerschaften mit exklusiven Marken auszuloten, die Zugang zum chinesischen Markt suchen.

Dieses Jahr findet der dritte Event des Salone del Mobile.Milano Shanghai statt. Der dreitägige Event verspricht den mehr als 40.000 Besuchern einen Einblick in die Schönheit, Qualität, das Design, den Luxus und die Eleganz von Produkten “Made in Italy”. Mehr als 100 italienische Premiummarken sind vertreten, darunter AGRESTI und TechnoGym, mit denen Suning bereits zusammengearbeitet hat.

The Red Night-Launchparty wurde zudem von hochkarätigen Gästen besucht, darunter Michele Cecchi, dem Generalkonsul Italiens in Shanghai, und Marco Sabetta, General Manager von Salone del Mobile.Milano.

Suning ist an acht Branchen beteiligt, einschließlich Smart Retail über seine Tochtergesellschaft Suning.com, dem führenden “O2O'” (Offline-to-Online)-Retailer in China, der sich 2018 in die Liste der Fortune Global 500 einreihte. Das Unternehmen spielt zudem eine wichtige Rolle bei der China International Import Expo Trade Fair, die vom 5. Bis zum 10. November 2018 stattfindet. Angesichts des steigenden Verbrauchs von High-End-Konsumgütern im chinesischen Verbrauchermarkt strebt Suning danach, seine geschäftliche Zusammenarbeit mit chinesischen Qualitätsmarken für Privat- und Heimleben durch diese globalen Möglichkeiten kontinuierlich auszubauen und konstruktivere Partnerschaften mit wichtigen Branchenvertretern zu etablieren.

Informationen zu Suning

Suning wurde 1990 gegründet und ist eines der führenden Wirtschaftsunternehmen in China mit zwei Aktiengesellschaften in China und Japan. 2018 lag Suning auf Platz 2 unter den Top-500-Unternehmen in Privatbesitz in China, mit einem Jahresumsatz von 80,85 Milliarden USD (557,88 Milliarden RMB). Getreu seiner Mission “Vorreiter für das Ökosystem in allen Branchen zu sein und eine erstklassige Lebensqualität für alle zu schaffen”, konnte Suning sein Kerngeschäft in acht vertikalen Branchen festigen und expandieren: Suning.com, Logistik, Finanzdienstleistungen, Technologie, Immobilien, Sport, Medien/Unterhaltung und Investment, wobei es Suning 2017 und 2018 auf die Global Fortune 500-Liste schaffte.

Weitere Informationen finden Sie auf www.suningholdings.com

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/744157/Suning_Red_Night.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/744158/Suning_wine_gift.jpg

Quellenangaben

Textquelle:Suning Holdings Group, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/126294/4061927
Newsroom:Suning Holdings Group
Pressekontakt:Edd Ross
H+K Strategies (London)
Edd.Ross@HKstrategies.com
+44-207-973-4470

Das könnte Sie auch interessieren:

Strafzettel im Urlaub: Ein Drittel der deutschen Autofahrer musste bereits … Hannover (ots) - Strafzettel im Auslandsurlaub sind keine Seltenheit. Und die örtlichen Behörden senden den Bußgeldbescheid inzwischen auch an die Heimatadresse des Delinquenten. Allein für Parkvergehen im Ausland mussten bereits 32 Prozent der deutschen Autofahrer schon einmal Bußgelder zahlen - bis zu 150 Euro. Kein Wunder, dass inzwischen 58 Prozent vorsorglich mehr Geld in den Parkscheinautomaten werfen als eigentlich nötig. Das sind zwei Ergebnisse einer Umfrage der EasyPark Group, die 1.024 Deutsche zu ihren Erfahrungen beim Autofahren im europäischen Ausland befragt hat. Teure Parksü...
Studie: Direkt-Baufinanzierer 2018 Hamburg (ots) - Eine Immobilie kann zu einem wichtigen Baustein der privaten Altersvorsorge werden. Vor einer solchen Entscheidung steht aber zunächst die Finanzierungfrage, auf die nicht zuletzt auch Direktbanken und Online-Vermittler eine Antwort haben. Dass hier ein Vergleich ratsam ist, zeigen die Ergebnisse einer Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität, welches 13 Direkt-Baufinanzierer getestet hat. ZinsanstiegDie Direkt-Baufinanzierer erzielen in puncto Service und Konditionen insgesamt ein gutes Ergebnis. Zwei Unternehmen sichern sich das Qualitätsurteil "sehr gut", acht ...
Immer noch ein Neubau Berlin (ots) - Der Gesetzgeber hat gewisse Grenzen gezogen, innerhalb derer Handwerkerleistungen steuerlich geltend gemacht werden können. Kritisch wird es nach Auskunft des Infodienstes Recht und Steuern der LBS immer dann, wenn derartige Arbeiten in engem zeitlichen Zusammenhang mit der Errichtung eines Gebäudes stehen. (Finanzgericht Berlin-Brandenburg, Aktenzeichen 6 K 6199/16) Der Fall: Als eine Familie ihren Neubau bezog, waren etliche Handwerkerleistungen noch nicht erbracht - so zum Beispiel das Anbringen des Außenputzes an der Fassade, Pflasterungsarbeiten und das Verlegen eines Rollr...