Polizeimeldungen aus NRW: Verkehrsunfall mit Verletzten

Polizeiweste

Geilenkirchen-Gillrath:

Am Morgen ereignete sich am heutigen Tag (Freitag, 2. Oktober) auf der Landstraße 47, an der Auffahrt zur Bundesstraße 56, ein Verkehrsunfall. Eine 19-jährige Frau aus Gangelt befuhr mit ihrem Pkw Hyundai die L 47 aus Richtung Gillrath kommend in Richtung Geilenkirchen. Sie beabsichtigte nach links auf die Auffahrt zur B 56 abzubiegen. Deshalb hielt sie auf dem Linksabbiegestreifen zunächst an und ließ den entgegenkommenden Verkehr passieren. Als sie wieder anfuhr, kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw Ford eines 32-jährigen Mannes aus Hückelhoven, der auf der L 47 in entgegengesetzter Richtung unterwegs war. Durch den Aufprall wurden beide Fahrer verletzt und mussten mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Wie schwer die Verletzungen sind, stand zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme noch nicht fest. Für die Dauer der Einsatzmaßnahmen wurden die L 47 sowie die Auffahrt zur B 56 bis etwa 8 Uhr komplett für den Verkehr gesperrt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Heinsberg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei)