Polizeimeldungen aus NRW: Werkzeuge aus Transportern entwendet

Der beschädigte Transporter. Foto: Polizei Olpe

Bild: Der beschädigte Transporter. Foto: Polizei Olpe (Kreispolizeibehörde Olpe presseportal.de)

Wenden:

Gleich zwei Transporteraufbrüche haben sich heute Nacht in Ottfingen ereignet. Zum einen öffneten Unbekannte gewaltsam einen Transporter, der „In der Nordhelle“ geparkt war. Nach derzeitigem Ermittlungsstand bohrten sie ein Loch in die Seitentür des Fahrzeugs und öffneten diese. Sie stahlen mehrere Werkzeuge. Diese hatten einen Wert im vierstelligen Eurobereich Ein weiterer Aufbruch hat sich „Auf dem Löh“ ereignet. Hier bohrten unbekannte Täter den Schließzylinder eines Schlosses auf und stahlen ebenfalls hochwertige Werkzeuge. Ob ein Zusammenhang zwischen den Taten besteht, ist noch ungeklärt und Teil der Ermittlungen. Die Kriminalpolizei sicherte in beiden Fällen Spuren und übernahm die Ermittlungen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei)