Polizeimeldungen aus NRW: Alkohol- und Drogenkontrollen am Wochenende

Polizeiweste

Mönchengladbach:

Insgesamt neun berauschte Autofahrer hat die Polizei am Wochenende aus dem Mönchengladbacher Straßenverkehr gezogen. Für vier betrunkene und fünf unter der Wirkung von Drogen stehende Fahrer endete die Fahrt durch allgemeine sowie zielgerichtete Verkehrskontrollen. Bei einem 25-jährigen Mann ergab ein Alkoholtest einen Wert von deutlich über zwei Promille. Er war zudem nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Quelle: Polizei Mönchengladbach, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei)