Sport in NRW: 3. Liga: Zwei Coronafälle beim MSV Duisburg

MSV Duisburg: Zwei Profis müssen in häusliche Quarantäne

Bild: MSV Duisburg: Zwei Profis müssen in häusliche Quarantäne (AFP/SID/THILO SCHMUELGEN AFP/SID/THILO SCHMUELGEN)

Fußball-Drittligist MSV Duisburg hat zwei Coronafälle zu beklagen. Wie die Meidericher mitteilten, seien die beiden namentlich nicht genannten Akteure in häuslicher Quarantäne.

„Die übrigen Spieler bereiten sich weiter im Teamtraining auf das Heimspiel gegen den 1. FC Saarbrücken vor“, hieß es in der Mitteilung des MSV. Duisburg spielt am Freitag (19.00 Uhr/MagentaSport) gegen die Saarländer.

© 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln