Polizeimeldungen aus NRW: Oelde. Gesucht wird der Fahrer eines vermutlich silber-grauen Autos

Polizeiauto auf der Straße

Warendorf:

Am heutigen Tag ereignete sich gegen Morgen eine Verkehrsunfallflucht auf der Johannesstraße in Oelde. Eine 15-Jährige befuhr mit ihrem Fahrrad die Johannesstraße. Als die Schülerin die Einmündung Westring passierte querte ein Fahrzeug die Johannesstraße. Dessen Fahrer befuhr den Westring weiter in Richtung Ennigerloher Straße. Die Radfahrerin bremste stark und wollte nach links ausweichen. Dabei stürzte sie und zog sich eine Kopfverletzung zu. Der unbekannte Fahrer des vermutlich silber-grauen Autos fuhr weiter und kümmerte sich nicht um die Leichtverletzte. Eine Autofahrerin, etwa 60 Jahre alt, hielt an und erkundigte sich nach dem Befinden der Oelderin. Dann fuhr die Frau in Richtung Ennigerloher Straße weiter. Gesucht wird zum einen der unbekannte Fahrer des Pkws sowie die Frau, die sich nach dem Wohlbefinden der Gestürzten erkundigte.

Quelle: Polizei Warendorf, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei)