Polizeimeldungen aus NRW: Beckum. Waffe und Messer im Auto

Polizeiauto auf der Straße

Warendorf:

Am gestrigen Dienstag hielten Polizisten am Abend einen Autofahrer auf der Neubeckumer Straße in Beckum wegen eines defekten Abblendlichts an. Bei der Verkehrskontrolle stellten die Polizisten fest, dass unter dem Fahrersitz griffbereit sowohl ein Jagdmesser als auch eine Pistole lagen. Da der 46-Jährige keinen kleinen Waffenschein besitzt, wurde die Schreckschusswaffe sichergestellt. Ebenso das Messer, da die Klinge länger als erlaubt ist. Den Ennigerloher erwartet nun ein Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Quelle: Polizei Warendorf, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei)

Redakteur