Polizeimeldungen aus NRW: Gevelsberg- Sieben Fahrzeuge im Stadtgebiet beschädigt

Polizeiauto auf der Straße

Gevelsberg:

Dienstagnacht wurden sieben geparkte Fahrzeuge beschädigt, die in der Körnerstraße, Milskotter Straße und in der Berchemallee geparkt waren. Eine Anwohnerin der Körnerstraße schaute, nachdem sie um Mitternacht ein verdächtiges Geräusch hörte, aus dem Fenster und beobachtete drei bis vier Personen, die auf der Fahrbahn, in Richtung Wittener Straße gingen. Drei der Personen entfernten sich in Richtung Gartenstraße, die andere Person ging in die Wittener Straße in Richtung Commerzbank. Bei Eintreffen der Polizei konnten insgesamt fünf geparkte Fahrzeuge festgestellt werden, an denen die Seitenspiegel beschädigt wurden. Auch in der Milskotter Straße machte sich jemand in der Nacht an dem Außenspiegel eines VW zu schaffen und beschädigte diesen. In der Berchemallee zerstach ein Unbekannter die Reifen eines VW Polo und ritzte mit einem scharfen Gegenstand „Du Tort“ auf die Motorhaube.

Quelle: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei)

Redakteur