Sport in NRW: Löw setzt auf Brandt: „Unglaubliche Begabung“

Löw setzt in der Nationalmannschaft auf Julian Brandt

Bild: Löw setzt in der Nationalmannschaft auf Julian Brandt (AFP/SID/JONATHAN NACKSTRAND AFP/SID/JONATHAN NACKSTRAND)

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw sieht Julian Brandt trotz wechselhafter Leistungen für Borussia Dortmund als feste Größe in der deutschen Nationalmannschaft. „Er wird immer mein Vertrauen haben“, sagte Löw vor dem Länderspiel gegen die Türkei am Mittwoch (20.45 Uhr/RTL) in Köln.

„Ich habe mich sehr gefreut, dass er letzte Woche im Supercup (2:3 bei Bayern München, d. Red.) ein sehr, sehr gutes Spiel gemacht hat“, betonte Löw. Brandt werde am Abend „natürlich spielen, weil ich ihm vertraue. Auch wenn er bei uns noch nicht ganz den Durchbruch zum Stammspieler geschafft hat.“

Auch beim BVB besitzt Brandt derzeit keinen Stammplatz, trotz unbestrittener Qualitäten. „Er hat eine unglaubliche Begabung, ist sehr stark im Eins-gegen-eins und im Abschluss“, sagte Löw: „Die Konstanz kann er aber noch optimieren.“

© 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln