Polizeimeldungen aus NRW: Sprockhövel- E-Bikefahrerin leicht verletzt

Polizeiauto auf der Straße

Sprockhövel:

Am Dienstagmorgen fuhr eine 53-jährige Frau aus Sprockhövel mit ihrem E-Bike auf der Hauptstraße in Richtung Mühlenstraße. In der Nähe des ZOB wartete ein Kraftomnibus aufgrund des Verkehrs auf seine Weiterfahrt. Die Bikerin versuchte an dem Bus vorbeizufahren, indem sie über einen Bordstein fuhr. Sie verlor das Gleichgewicht, stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Einen Zusammenstoß mit dem Bus gab es nicht. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei)