Gütersloh: Treckerfahrer beschädigt Brücke und haut ab

(ddna) Rheda-Wiedenbrück Am frühen Montagabend (12. Oktober 18:00 Uhr) stieß ein Treckerfahrer mit seinem Anhänger gegen die Brücke einer Unterführung an der Herzebrocker Straße in Rheda. Der Traktor-Lenker fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Ein Zeuge hatte dies beobachtet und gesehen, dass der Fahrer des Treckers erst einmal anhielt und die Beschädigung begutachtete. Dann fuhr er weiter. Als Treckerfahrer wurde inzwischen ein 50- Jähriger aus Langenberg ermittelt, den nun ein Strafverfahren erwartet.
Quelle: Polizei Gütersloh, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei)