Sport in NRW: Drei Spiele Sperre für Rostocks Roßbach

Der DFB sperrt Roßbach für drei Spiele

Bild: Der DFB sperrt Roßbach für drei Spiele (FIRO/FIRO/SID/ FIRO/FIRO/SID/)

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Damian Roßbach vom Drittligisten Hansa Rostock für drei Meisterschaftsspiele gesperrt. Roßbach war in der Partie beim SC Verl (3:2) in der 58. Minute nach einem groben Foul mit Rot vom Platz geflogen. Der Spieler beziehungsweise der Verein hat dem Urteil zugestimmt, das Urteil ist damit rechtskräftig.

© 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln

Redakteur