Polizeimeldungen aus NRW: Ostbevern. Jugendlicher bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizeiweste

Warendorf (ddna)

Heute verletzte sich ein Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Morgen auf dem Lengericher Damm in Ostbevern schwer. Der 17-Jährige befuhr den Radweg in Richtung Ostbevern und fuhr auf die Straße, als ein Baustellenfahrzeug den Weg behinderte. Ein 57 -Jähriger befuhr mit einem Lkw die Straße in gleicher Richtung und scherte aus, um den Jugendlichen zu überholen. Als sich beide Verkehrsteilnehmer auf gleicher Höhe befanden, wollte der Ladbergener offensichtlich nach links in die Straße Kohushaargraben abbiegen. Dabei stieß der Fahrradfahrer frontal gegen den Lkw des Telgters und wurde ernsthaft verletzt. Rettungskräfte forderten für den Transport des Jugendlichen einen Rettungshubschrauber an, der jedoch nicht zum Einsatz kam. Der Jugendliche wurde dann mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von 1.800 Euro.

Quelle: Polizei Warendorf, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)