Polizei NRW: Hattingen- Bei Auffahrunfall leicht verletzt

Polizeiauto auf der Straße

Hattingen (ddna)

Am Dienstag kam es, gegen Nachmittag, auf der Schulstraße zu einem Auffahrunfall, bei dem eine 31-jährige Ford Fahrerin leicht verletzt wurde. Eine 80-jährige Hattingerin fuhr in Richtung Blankensteiner Straße und bemerkte zu spät, dass die vor ihr fahrende Pkw – Fahrerin aufgrund des Verkehrs bremsen musste und fuhr auf. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die 31-leicht, benötigte aber keine sofortige ärztliche Behandlung.

Quelle: Kreispolizeibehörde Ennepe – Ruhr – Kreis, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)