Polizei NRW: Nach vorläufiger Festnahme von Taschendiebin und Komplizen – Eigentümer von sichergestellten Gegenständen gesucht

Bild 6

Bild: Bild 6 (Polizei Gütersloh presseportal.de)

Gütersloh (ddna)

Wie bereits veröffentlicht, wurden zivile Beamte am Montagnachmittag (26. Oktober) auf eine Taschendiebin in einem Lebensmittelmarkt an der Neuenkirchener Straße aufmerksam. Die Beamten durchsuchten anschließend nach einer richterlichen Anordnung das Auto der Dame und ihrer Begleiter. https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4746101

Bei der Durchsuchung wurden weitere Geldbörsen und Schmuck aufgefunden. Alle Gegenstände konnten im Rahmen der kriminalpolizeilichen Ermittlungen keinem Eigentümer zugeordnet werden. Es ist möglich, dass die Sachen aus weiteren Diebstählen des Trios stammen.

Quelle: Polizei Gütersloh, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)