Sport in NRW: Bayer wieder mit Palacios

Palacios hat seine Erkältung auskuriert

Bild: Palacios hat seine Erkältung auskuriert (AFP/SID/MARTIN MEISSNER AFP/SID/MARTIN MEISSNER)

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen kann gegen den SC Freiburg wieder mit Mittelfeldspieler Exequiel Palacios planen. Der Argentinier wird nach Erkältung am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) in den Kader der Werkself zurückkehren. Ein Einsatz des zuletzt angeschlagenen Lars Bender ist dagegen weiter fraglich, darüber will Trainer Peter Bosz erst nach dem Abschlusstraining entscheiden.

Für die bereits länger verletzten Patrik Schick (Muskelfaserriss) und Charles Aranguiz (Achillessehnenprobleme) kommt die Partie wohl noch zu früh. Bosz warnte sein Team vor dem zuletzt etwas auf der Stelle tretenden Gegner. Spiele gegen Freiburg seien „nie einfach“, sagte der Niederländer: „Aber wir wollen Spiele gewinnen und das wollen wir auch da ausstrahlen. Mit dieser Einstellung müssen wir dahin fahren.“

© 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln