Polizei NRW: Ostbevern. Auto auf Parkplatz angefahren und geflüchtet

Polizeiauto

Warendorf (ddna)

Donnerstagmorgen (29. Oktober) hat eine 29-jährige Frau ihr Auto auf einem Kindergartenparkplatz an der Straße Am Haarhaus in Ostbevern geparkt. Zwischen 7:15 und 12:15 Uhr stieß ein unbekanntes Fahrzeug gegen den roten Opel Crossland der Frau aus Ostbevern und beschädigte ihn vorne rechts. Anschließend steuerte der Unfallverursacher weg, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Wer hat den Unfall beobachtet oder kann etwas zu dem zweiten beteiligten Fahrzeug sagen?

Quelle: Polizei Warendorf, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Redakteur