Sport in NRW: Bayern in Köln ohne Lewandowski und Goretzka

Lewandowski wird gegen den 1.FC Köln geschont

Bild: Lewandowski wird gegen den 1.FC Köln geschont (MAXIM SHEMETOV/POOL/AFP/MAXIM SHEMETOV/POOL/AFP/MAXIM SHEMETOV MAXIM SHEMETOV/POOL/AFP/MAXIM SHEMETOV/POOL/AFP/MAXIM SHEMETOV)

Fußball-Rekordmeister Bayern München tritt sein Bundesligaspiel beim 1. FC Köln wie bereits erwartet ohne Torjäger Robert Lewandowski an. Der Pole wird in der Partie am Samstagnachmittag (15.30 Uhr/Sky) geschont und steht nicht im Kader, für Lewandowski beginnt im Sturmzentrum Neuzugang Eric Maxim Choupo-Moting.

Auch auf den übrigen Positionen wechselt Bayern-Trainer Hansi Flick im Vergleich zum Champions-League-Spiel bei Lokomotive Moskau (2:1) am vergangenen Dienstag kräftig durch: Insgesamt sechs Änderungen nahm Flick vor, Nationalspieler Leon Goretzka steht wie Lewandowski nicht im Kader.

© 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln