Polizei NRW: Fahren unter Drogeneinfluss

Polizeiband

Lennestadt (ddna)

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Meggen wurde am Sonntagmorgen, gegen 0:10 Uhr, die 19-jährige Fahrerin eines Pkw angehalten und überprüft. Hierbei gab es Hinweise auf Drogenkonsum, einer Drogenvortest verlief positiv. Die Betroffene wurde der Polizeiwache Lennestadt zugeführt, wo ihr eine Blutprobenentnahme entnommen wurde. Es wurden Anzeigen wegen Fahrens unter Drogeneinwirkung und Drogenbesitz gefertigt. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)