Polizei NRW: Motorradfahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Polizeiweste

Attendorn (ddna)

Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Motorradfahrerin kam es gestern Nachmittag (31. Oktober) auf der Repetalstraße in Borghausen. Ein 51 -Jähriger aus Neuss und eine 54-Jährige aus Senden befuhren mit ihren Motorrädern hintereinander die L 880 in Richtung Attendorn, als der vorausfahrende Motorradfahrer beabsichtigte, nach rechts in eine Einfahrt abzubiegen. Dies bemerkte die hinter ihm fahrende 54-Jährige zu spät und fuhr auf. Dabei stürzte sie mit ihrem Motorrad auf die Seite und verletzte sich am Arm. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.500 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)