Polizei NRW: Joggerin von Fahrradfahrer belästigt

Polizeiauto

Gütersloh (ddna)

Am Samstagvormittag (31. Oktober) wurde eine 42-jährige Joggerin an der Avenwedder Straße in Höhe der Kirche im Ortsteil Avendwedde – Amt von einem Fahrradfahrer im Vorbeifahren unsittlich berührt.

Anschließend fuhr der Radfahrer weiter in Richtung Friedrichsdorf und kollidierte mit einer entgegenfahrenden Fahrradfahrerin. Nach dem Zusammenprall setzte er seine Fahrt fort. Durch einen Zeugen konnte der 45-jährige Radfahrer gestellt werden. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Sexueller Belästigung eingeleitet. Darüber hinaus wurde gegen den 45-Jährigen ein Verfahren wegen Unfallflucht eingeleitet, da er nach dem Zusammenstoß mit der unbekannten Fahrradfahrerin flüchtete.

Die Polizei sucht Augenzeugen. Wer kann Angaben zu dem Unfall an der Avenwedder Straße in Höhe des Dr. Thomas – Plaßmann Wegs machen?

Quelle: Polizei Gütersloh, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)