Polizei NRW: Eierbewurf an Rathaus und „Altem Lyzeum“

Zwei Polizisten

Olpe (ddna)

Am Montag (2. November) ist der Polizei in Olpe gemeldet worden, dass die Eingangstür des „Alten Lyzeum“ in der Franziskanerstraße zum einen mit Graffiti besprüht und zum anderen die Außenwand mit Eiern beworfen wurde. Auch das Rathaus verschmutzten die Unbekannten mit Eiern. Es entstand Sachschaden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)