Polizei NRW: 37-Jährige unter dem Einfluss von Drogen unterwegs

Polizeiband

Drolshagen (ddna)

Bei einer Verkehrskontrolle auf der Benolper Straße in Drolshagen haben am Mittwoch (4. November) gegen Mittag Polizeibeamte eine 37 -Jährige, die mit ihrem Pkw unterwegs war, angehalten. Dabei fiel ihnen auf, dass die Pkw – Fahrerin auffällig nervös war sowie gerötete Bindehäute und wässrige Augen hatte. Ein vor Ort durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv auf Amphetamin und Cannabis. Daraufhin untersagten die Polizisten die Weiterfahrt und nahmen die Beschuldigte mit auf die Wache, um eine Blutprobenentnahme entnehmen zu lassen. Zudem übergab sie den Beamten vier angerauchte Joints und räumte ein, vor zwei Tagen auch einen Joint geraucht zu haben. Die Polizisten schrieben eine entsprechende Anzeige.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)