Unfall NRW: Schwelm – Unfall beim Wenden, eine Person verletzt

Zwei Polizisten

Schwelm (ddna)

Gestern Nachmittag (4. November) besteuerte eine 29-jährige Hagenerin mit ihrem Pkw die Brunnenstraße. Von dort bog sie nach links in ein Grundstück ab, um dort zu wenden. Dabei übersah sie eine ihr auf der Brunnenstraße entgegenkommende 29- jährige Ennepetalerin in ihrem Pkw. Durch den Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurde die Ennepetalerin leicht verletzt. Sie begab sich nach der Unfallaufnahme eigenständig in ärztliche Behandlung.

Quelle: Kreispolizeibehörde Ennepe – Ruhr – Kreis, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)