Polizei NRW: Illegales Glücksspiel in ehemaliger Diskothek

Polizeiauto

Gütersloh (ddna)

Aufgrund einer Ruhestörung wurden Beamte der Kreispolizeibehörde Gütersloh am Donnerstagabend (5. November) zur Carl – Bertelsmann Straße gerufen. Grundsätzlich sollte das Gebäude leerstehen.

Als die Beamten das Gebäude betraten, flüchtete eine Personengruppe aus dem Gebäude. Schon vor dem Gebäude war deutlicher Cannabisgeruch in der Luft wahrnehmbar. In dem ehemaligen Betrieb wurden drei Männer im Alter zwischen 29 und 32 Jahren angetroffen. Keine der anwesenden Personen konnte eine Konzession für einen Barbetrieb vorweisen. Aufgrund der Gesamtumstände gab es Hinweise auf eine Bar/ Gaststätte, welche dort betrieben wird. Zudem wurden Geldspielautomaten und offen herumliegendes Cannabis sichergestellt.

Durch die Polizei wurde ein Strafanzeige wegen des Verdachts des unerlaubten Glücksspiels eingeleitet. Gegen die anwesenden Männer wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren aufgrund der geltenden Coronaschutzverordnung eingeleitet. Darüber hinaus wurde die Stadt Gütersloh über die fehlende Konzession des Betriebs in Kenntnis gesetzt.

Quelle: Polizei Gütersloh, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)