Sport in NRW: Effenberg lobt Rose: „Gehört zu den besten Trainern, die wir in Europa haben“

Effenberg hält sehr viel von Gladbach-Trainer Rose

Bild: Effenberg hält sehr viel von Gladbach-Trainer Rose (FIRO/FIRO/SID/ FIRO/FIRO/SID/)

Für den früheren Fußball-Nationalspieler Stefan Effenberg hat Trainer Marco Rose durch die starken Auftritte von Borussia Mönchengladbach in der Champions League „die nächste Stufe erreicht“. Rose gehöre „neben Hansi Flick, Jürgen Klopp, Lucien Favre und Julian Nagelsmann zu den besten Trainern, die wir in Europa haben“, schrieb der frühere Gladbacher in seiner Kolumne bei t-online.

Die Borussen hatten in der Königsklasse am Dienstag 6:0 bei Schachtjor Donezk gewonnen, nach drei Spieltagen stehen sie in Gruppe B vor Real Madrid und Inter Mailand auf dem ersten Platz. „Insbesondere Gladbach hat mich wirklich überrascht und als ehemaligen Borussen unheimlich erfreut. Sie haben offensichtlich an Erfahrung gewonnen, das nächste Level erreicht“, schrieb Effenberg.

© 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln