Unfall NRW: Everswinkel. Drei Verletzte bei Verkehrsunfall auf K3

Polizeiweste

Warendorf (ddna)

Heute Nachmittag ereignete sich auf der K3 in Everswinkel ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 81-jähriger Pkw – Fahrer aus Essen besteuerte die K3 von Everswinkel aus kommend in Richtung Warendorf. Mit in seinem Pkw saßen eine 79-jährige Frau, ebenfalls aus Essen, und eine 53-jährige Telgterin. In Höhe einer Hofzufahrt beabsichtigte der Mann nach links auf den Hof abzubiegen. Ein hinter ihm fahrender Pkw – Fahrer, ein 84-jähriger Mann aus Warendorf, bemerkte dies erst so spät, dass trotz eines Ausweichversuches ein Zusammenstoß der beiden Pkw nicht mehr verhindert werden konnte. Bei dem Verkehrsunfall wurden beide Fahrer und die Frau aus Telgte leicht verletzt und durch Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Da die beiden Pkw stark beschädigt waren und nicht mehr bewegt werden konnten, musste die Fahrbahn der K3 für die Dauer der Unfallaufnahme, ca. 1,5 Stunden, komplett gesperrt werden.

Quelle: Polizei Warendorf, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)