Polizei NRW: Polizeibericht Nr. 312 vom 07.11.2020

Polizeiband

Kreispolizeibehörde Heinsberg (ddna)

Delikte/Straftaten:

Heinsberg – Brand mehrerer Mülltonnen

Gestern Morgen (6. November) wurden der Polizei mehrere brennende Mülltonnen an einem Lager eines Geschäftes auf der Hochstraße gemeldet. Durch das Feuer wurde die Außenfassade des Gebäudes beschädigt. Die hinzugerufene Feuerwehr löschte den Brand. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Heinsberg – Oberbruch – Brand einer Gartenhütte

Gestern Abend (6. November) wurde eine Holzhütte im Gartenbereich eines leergeparkten Hauses auf der Straße Im Fritzbruch durch einen Brand zerstört. Auch hier wurde das Feuer durch die hinzugerufene Feuerwehr gelöscht. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern hier ebenfalls noch an.

Hückelhoven – Diebstahl eines LKW

In der Zeit von Montag, 26. Oktober bis Freitag, 6. November, 8 Uhr wurde ein auf der Neckarstraße abgestellter Lkw durch Unbekannte entwendet.

Quelle: Kreispolizeibehörde Heinsberg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Redakteur