Polizei NRW: Verkehrsschilder von unbekannten Personen beschädigt

Zwei Polizisten

Geilenkirchen (ddna)

Gleich in drei Straßen verbogen Unbekannte in der Nacht zu Sonntag (8. November) Verkehrszeichen, so dass diese in die Fahrbahn ragten und ein Hindernis darstellten. Die betroffenen Straßen waren der Berliner Ring, der Erlenweg sowie die Herderstraße. Die Hindernisse wurden durch die Stadt Geilenkirchen beseitigt. Augenzeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den Sachbeschädigungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg zu melden, Telefon 02452 920 0.

Quelle: Kreispolizeibehörde Heinsberg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)