Polizei NRW: Bad Honnef: Unbekannte bei Einbruchsversuch überrascht

Polizeiweste

Bonn (ddna)

Drei Unbekannte versuchten am Dienstagabend (10. November) gegen 19:30 Uhr in ein Reihenhaus im Bad Honnefer Mühlenpfad einzubrechen.

Nach dem derzeitigen Sachstand gelangten die mutmaßlichen Einbrecher auf die Terrasse des Hauses, schoben einen Rollladen hoch und versuchten, die Terrassentüre aufzuhebeln. Dabei wurde ein Nachbar auf die Unbekannten aufmerksam, woraufhin die Unbekannten sofort wortlos vom Tatort über ein Nachbargrundstück in Richtung der Linzer Straße flüchteten. Eine unmittelbar eingeleitete Nahbereichsfahndung führte nicht zum Antreffen der Männer. Die Tatverdächtigen können nicht näher beschrieben werden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe gesehen? Ihre Hinweise nimmt das zuständige Kommissariat 34 unter 0228 15-0 oder per E-Mail an KK34.Bonn@polizei.nrw.de entgegen.

Quelle: Polizei Bonn, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)