Polizei NRW: Polizei stellt 15- jährigen Fahrraddieb

Polizeiauto

Mönchengladbach (ddna)

Einen mutmaßlichen Fahrraddieb im Alter von 15 Jahren haben alarmierte Polizeibeamte vorgestern Abend (9. November) in Giesenkirchen auf der Flucht noch in Tatortnähe gestellt. Er führte ein kurz zuvor aus einer Garage an der Uhlandstraße entwendetes E- Bike mit sich.

Zwei Begleiter des 15-Jährigen konnten flüchten. Sie sind laut Zeugenangaben beide zwischen 16 und 19 Jahre alt, circa 1,70 Meter groß, dünne Statur, heller Hauttyp, dunkle Jacke; Einer der beiden hat dunkle Haare.

Die Polizei Mönchengladbach bittet um Hinweise in diesem Fall unter 02161-290. Im Zuge der Ermittlungen wird zudem geprüft, ob die Tatverdächtigen auch für weitere Taten in Betracht kommen; So war bereits am Vortag ein anderes E-Bike aus derselben Garage gestohlen worden.

Quelle: Polizei Mönchengladbach, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Redakteur