Polizei NRW: Rollerfahrer flüchtet und lässt Motorroller zurück – kennen Sie den Eigentümer?

Foto: Polizei Oberhausen

Bild: Foto: Polizei Oberhausen (Polizeipräsidium Oberhausen presseportal.de)

Oberhausen (ddna)

Freitagnacht (6. November) wollten zwei Polizisten einen Motorroller auf der Rosenstraße kontrollieren. Der Fahrer, der mit seinem Sozius unterwegs war, reagierte jedoch nicht auf die Zeichen der Streifenwagenbesatzung. Stattdessen bog er unvermittelt ab, fuhr dann ein Stück über den Gehweg, um dann anzuhalten und zu flüchten. Die etwa 16 – bis 20-jährigen Fahrer und Beifahrer rannten in Richtung Eschenstraße. Den Motorroller ließen sie noch mit laufenden Motor zurück. Da das Versicherungskennzeichen noch aus dem Jahr 2011 stammt und keine Rahmennummer am Roller festgestellt werden konnte, bitten die Ermittler aus dem Verkehrskommissariat nun um Hinweise aus der Bevölkerung:

Kennen Sie den Eigentümer des Motorrollers oder die Personen, die damit gefahren sind?

Haben Sie Personen beobachtet, die den Motorroller gefahren sind? Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat telefonisch (0208 8260) oder als E-Mail (Poststelle.Oberhausen@polizei.nrw.de) entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Oberhausen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Redakteur