Unfall NRW: Unfall auf der Delbrücker Straße – 30-Jähriger schwer verletzt

Polizeiband

Gütersloh (ddna)

Verl (FK). Am Dienstagabend (10. November) kam es auf der Delbrücker Straße, unmittelbar vor der Einmündung zum Grenzweg zu einem Verkehrsunfall.

Ein 30-jähriger BMW – Fahrer befuhr die Delbrücker Straße in Richtung Delbrück. In Höhe einer Linkskurve kam der Mann dabei nach rechts von der Straße ab. Dabei berührte er mit seinem Auto einen Pfosten, ein Verkehrszeichen und einen Baum, bevor der PKW an einem weiteren Baum zum Stehen kam.

Durch den Unfall verletzte sich der 30-jährige Mann aus Gütersloh schwer. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Krankenhaus gefahren. Der Pkw war nicht mehr fahrfähig. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 14.000 Euro.

Quelle: Polizei Gütersloh, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Redakteur