Polizei NRW: Zwei Kinder nach Einbruch in Werkstatt gestellt

Polizeiauto auf der Straße

Gelsenkirchen (ddna)

Zwei Kinder wurden am gestrigen Dienstag, 10. November, nach einem Einbruch in eine Werkstatt an der Bochumer – Straße in Ückendorf in Gewahrsam genommen.

Eine aufmerksame Bürgerin beobachtete gegen Nachmittag, wie dort drei Jungs über ein Vordach kletterten und eine Fensterscheibe einer verlassenen Werkstatt einschlugen, um sich so Zutritt zu verschaffen. Die alarmierte Polizei konnte durch die gute Personenbeschreibung zwei der flüchtigen Täter in der näheren Umgebung antreffen. Die Beamten nahmen die beiden (12 und 13 Jahre alt) mit zur Wache. Nach erfolgter Personalienfeststellung wurden die Kinder an Sorgeberechtigte übergeben. Nach Angaben des Eigentümers des Gebäudes entstand lediglich Sachschaden, gestohlen wurde nicht. Die Ermittlungen zum dritten Täter dauern an.

Quelle: Polizei Gelsenkirchen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Redakteur