Polizei NRW: Autofahrerin weicht gelbem VW aus – Unfallfahrer flüchtet – Zeugen gesucht

Zwei Polizisten

Münster (ddna)

Eine 28- jährige Autofahrerin wurde am Mittwochmorgen (11. November) auf der Autobahn 31 bei Gladbeck leicht verletzt, nachdem sie einem unbekannten VW Up ausgewichen war.

Die Frau aus Dorsten war mit ihrem Mercedes in Richtung Bottrop unterwegs. In Höhe der Anschlussstelle Gladbeck fuhr der Unbekannte mit seinem VW Up auf die Autobahn und zog direkt auf die rechte Fahrspur. Die 28-Jährige wich dem PKW über die Beschleunigungsspur aus und kollidierte dort mit einem VW Golf. Der Fahrer des gelben VW Up entfernte sich von der Unfallstelle.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Pressestelle Vanessa Arlt Telefon: 0251/ 275 – 1010 E- Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de https://muenster.polizei.nrw/

Quelle: Polizei Münster, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Redakteur