Polizei NRW: Essen: Einbrecher – Trio in der City festgenommen

Polizeiweste

Essen (ddna)

45127 E. – Stadtkern:

Die Polizei nahm in der Nacht von Dienstag (10. November) auf Mittwoch (11. November), in der Essener City ein Einbrecher – Trio vorläufig fest.

Gegen 1:30 Uhr nachts versuchten drei Männer die Eingangstür einer Bäckerei, auf der Limbecker Straße aufzuhebeln. Als ein Mitarbeiter an dem Geschäft aufschlug, rannte die Bande davon. Ein 30 Jahre alter Passant beobachtete zufällig das Szenario und alarmierte die Leitstelle. Er gab den Beamten eine gute Personenbeschreibung ab. Dies wiederrum führte auch dazu, dass die von der Leitstelle koordinierten Funkstreifen gut in der Lage waren, die Flüchtenden noch am Kennedyplatz festzunehmen. Die Männer im Alter von 26, 28 und 30 Jahren sind der Polizei schon längst bekannt. Die 26 – und 30-jährigen Tatverdächtigen haben noch Bewährungsstrafen offen. Für alle drei ging es direkt in das Polizeigewahrsam. Sie sollen heute noch dem Haftrichter vorgeführt werden. / MUe.

Quelle: Polizei Essen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)