Polizei NRW: Mülheim an der Ruhr: Fahrradfahrer will Zusammenstoß mit Pkw vermeiden und stürzt – Zeugenaufruf

Polizeiauto auf der Straße

Essen (ddna)

45476 MH-Styrum: Bereits Dienstag Morgen (3. November) befuhr ein 57-jähriger Fahrradfahrer den Kreuzungsbereich Moritzstraße Ecke Steinkampstraße. Aufgrund eines abbiegenden Pkw, musste der Radfahrer so stark abbremsen, dass er stürzte und sich hierbei schwer verletzte. Bei dem Fahrzeug, welches sich unerlaubt vom Unfallort entfernte, könnte es sich um einen hellbraunen Kleinwagen handeln.

Das Mülheimer Verkehrskommissariat 3 (VK3) sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen und dem Fahrer / der Fahrerin des Kleinwagens.

/PaPe

Quelle: Polizei Essen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)