Unfall NRW: Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

Polizeiweste

Gütersloh (ddna)

Versmold (FN) gestern (11. November) kam es gegen Mitternacht zu einem Verkehrsunfall in Versmold OT Peckeloh. Ein 57-jähriger Fahrer aus Bad Laer befuhr die Münsterstrasse mit seinem PKW aus Richtung Sassenberg kommend in Richtung Versmold. In Höhe der Starenstrasse kam der PKW nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen dort stehenden Baum. Durch den Aufprall wurde der PKW- Fahrer verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus in Osnabrück eingeliefert. Am geführten PKW entstand Totalschaden: der Schaden wird auf ca 20.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Möglicherweise hat der PKW – Fahrer nach Auskunft des ebenfalls eingesetzten Notarztes während der Fahrt einen Schlaganfall erlitten und infolge dessen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Quelle: Polizei Gütersloh, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)