Polizei NRW: Bonn – Friesdorf: Einbrecher überrascht – Polizei bittet um Hinweise

Polizeiband

Bonn (ddna)

Am Freitagabend (13. November) drang ein Mann in ein Einfamilienhaus in der Straße „Im Erlengrund“ in Friesdorf ein.

Zur Tatzeit am Abend wurde ein Bewohner auf einen Mann im Haus aufmerksam, der sich offenbar durch eine von ihm aufgehebelte Terrassentüre an der Hausrückseite Zugang verschafft hatte. Nach der Entdeckung flüchtete der Einbrecher durch den Garten des Hauses in unbekannter Richtung vom Tatort. Er kann nicht beschrieben werden. Bei dem Wohnungseinbruch wurde nach bisherigen Feststellungen nichts entwendet.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe gesehen? Ihre Hinweise nimmt das zuständige Kommissariat 34 unter 0228 15-0 oder per E-Mail an KK34.Bonn@polizei.nrw.de entgegen.

Quelle: Polizei Bonn, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)