Polizei NRW: Unfallverursacher nach Unfallflucht ermittelt

Polizeiauto

33142 Büren (ddna)

(ah) Freitag, 13. November 20, 15:50 Uhr, 33142 Büren, Fürstenberger Straße, Verkehrsunfallflucht, Ein 81-jähriger rangierte mit seinem Pkw auf einem Tankstellengelände, um aus einer Parklücke auszuparken. Vermutlich beschädigte er hierbei den neben ihm geparkten Pkw der Marke BMW. Anschließend verließ er die Unfallörtlichkeit, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Der Vorfall wurde durch einen Zeugen beobachtet. Da dieser sich das Kennzeichen merkte, konnte der vermeintliche Unfallverursacher ermittelt werden. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Der Sachschaden beträgt ca. 1.000 Euro.

Quelle: Polizei Paderborn, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)