Polizei NRW: Ahlen. Auf Sportplatz Flaschen umher geworfen

Polizeiauto

Warendorf (ddna)

Unbekannte Persoen hielten sich zwischen Freitagnachmittag (13. November) und Samstagnachmittag (14. November) unberechtigt auf dem Gelände des Ahlener Sportparks Nord auf. Der oder die Täter drangen in einen Lagerraum ein und warfen Flaschen umher, die zerbrachen. Des Weiteren verteilten sie Fußbälle auf dem gesamten Gelände. Wer hat dort Personen beobachtet? Wer kann Angaben zu dem Aufbruch und der Sachbeschädigung machen?

Quelle: Polizei Warendorf, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)