Polizei NRW: Ermittlungsergebnis zum Brand am Dördelmannshof

Zwei Polizisten

Gelsenkirchen (ddna)

Ein technischer Defekt an einer stromführenden Leitung war die Ursache für den Brand auf einem Gelände am Dördelmannshof im Stadtteil Ückendorf am Sonntagabend, 15. November. Das stellen die Ermittler der Gelsenkirchener Polizei nach der Untersuchung des Brandortes fest. Bei dem Brand entstand ein geschätzter Sachschaden von mehr als 150.000 Euro. Unsere ursprüngliche Meldung zu dem Fall lesen Sie hier: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4763771.

Quelle: Polizei Gelsenkirchen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)