Polizei NRW: Recklinghausen: Zahlreiche Autos beschädigt

Polizeiauto auf der Straße

Recklinghausen (ddna)

Am Freitag, gegen Nachmittag, beschädigten zwei 6-Jährige aus Recklinghausen mindestens 15 Autos an der Straße Milchpfad. Ein Zeuge hatte die Kinder dabei beobachtet, wie sie mit Steinen Kratzer an den Fahrzeugen verursachten und teilweise Steine auf Autos warfen.

Es entstanden mehrere tausende Euro Sachschaden. Die genaue Schadenssumme steht noch nicht fest.

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)