Polizei NRW: 18-Jährige Rettungssanitäterin angefahren – Augenzeugen nach Unfallflucht gesucht

Polizeiauto auf der Straße

Gütersloh (ddna)

Am Montagmorgen (16. November) kam es auf einem Parkplatz eines Supermarkts am Ostring zu einem Verkehrsunfall, bei welchem eine 18-Jährige Rettungssanitäterin angefahren wurde.

Die 18-Jährige befand sich zu Fuß, in Dienstkleidung, auf dem Parkplatz, als der Fahrer eines sie beim rückwärts ausparken berührt hat. Durch den Zusammenstoß wurde die Frau leicht verletzt.

Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern. Der BMW – Fahrer wurde als ca. 50 bis 70 Jahre alt und grauhaarig beschrieben.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu der Unfallflucht machen?

Quelle: Polizei Gütersloh, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)