Polizei NRW: Motorradfahrer gestürzt – Lebensgefahr – Zeugensuche

Polizeiauto

Köln (ddna)

Nachtrag zur Pressemeldung Ziffer 2 vom 17. November

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/4765092

Nach dem schweren Verkehrsunfall eines Motorradfahrers (47) in der Abfahrt der Mülheimer Brücke zur Boltensternstraße am Dienstagmorgen (17. November) sucht die Polizei Köln einen Ersthelfer als wichtigen Augenzeugen. Nach vorliegenden Aussagen soll er eine Jacke der KVB getragen haben. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte der gesuchte Mann gesehen haben, ob ein weiteres Fahrzeug an dem Unfall beteiligt war.

Das Verkehrskommissariat 2 bittet um Kontaktaufnahme des Ersthelfers sowie möglicher anderer Augenzeugen per Telefon unter 0221-229-0 oder per E- Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de.

Quelle: Polizei Köln, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)