Warnung vor Landliebe-Pudding wegen möglicher Gesundheitsgefahr

Reporterin mit zwei Mikrofonen in der Hand

Das Verbraucherportal Lebensmittelwarnung hat vor dem Verzehr von Grieß- und Sahnepudding der Marke Landliebe gewarnt. Bei deutschlandweit vertriebenen und jeweils in vier zusammenhängenden 125-Gramm-Bechern verpackten Produkten der Heilbronner Molkerei wurde eine mikrobiologische Beeinträchtigung festgestellt, die zu einem vorzeitigen Verderb der Ware führen kann, wie das Internetportal des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) am Mittwoch mitteilte.

Betroffen sind demnach die Sorten „Grießpudding Traditionell“ und „Zimt“ sowie „Sahne Pudding Schokolade“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 21. Dezember 2020. Landliebe rief die betroffenen Produkte zurück. Da eine Gesundheitsbeeinträchtigung leider nicht ausgeschlossen werden könne, sollten sie nicht verzehrt werden, erklärte das Tochterunternehmen des Friesland-Campina-Konzerns.

dwo/muk