Polizei NRW: Aufmerksamer Zeuge ruft Polizei – LKW – Fahrer mit über 2 Promille auf der A2 unterwegs

Polizeiband

Münster/Bottrop (ddna)

Ein aufmerksamer Augenzeuge beobachtete am Mittwoch (18. November) auf der Autobahn 2 einen in Schlangenlinien fahrenden Sattelzug und rief die Polizei. Der Zeuge fuhr bis zum Eintreffen der Beamten hinter dem Lkw in Richtung Oberhausen her. Am Rastplatz „Schwarze Heide“ kontrollierten die Polizisten das Gespann und rochen Alkohol in der Atemluft des 43-jährigen Fahrers. Ein Promilletest ergab einen Wert von 2,42 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, den Führerschein behielten die Polizisten sofort ein. Den 43-Jährigen erwartet ein Strafanzeige.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Andreas Bode Telefon: 0251-275-1010 E- Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de https://muenster.polizei.nrw/

Quelle: Polizei Münster, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)