Polizei NRW: Cracau: Betrunkener Fahranfänger

Zwei Polizisten

Krefeld (ddna)

In der vergangenen Nacht (22. November) kontrollierten Krefelder Polizeibeamte u.a. einen Pkw. Am Steuer saß ein alkoholisierter Fahranfänger. Seine Fahrt endete an dieser Stelle.

Gegen 1:32 Uhr nachts befuhr ein 20- jähriger junger Mann mit seinem Pkw die Sprödentalstraße. In Höhe der Kreuzung Sprödentalstraße/Dießemer Bruch wurde dieser durch eine Streifenwagenbesatzung angehalten und kontrolliert. Vor Ort stellten die Polizeibeamten nicht nur Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers fest, sondern hinter dem Fahrersitz lagen auch mehrere leere Bierflaschen. Ein vor Ort durchgeführter Promilletest bestätigte den Verdacht des Fahrens unter Alkoholeinfluss. Der Fahranfänger wurde daraufhin zur Polizeistation gebracht. Dort konnte die Alkoholisierung bestätigt werden. Ihn erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren. (571)

Quelle: Polizeipräsidium Krefeld, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)