Die besten digitalen Weihnachtsgeschenke!

(ddna). Mehr oder weniger entspannt im Home-Office sitzen und ein paar Ideen für das nächste Jahr machen – gleich aufschreiben! Natürlich mit einem richtigen vernünftigen Schreibgerät, wie in den 90ern! Oder in der gerade mal geöffneten Sporthalle  ein paar Anmerkungen zur nächsten Teamaufstellung der A-Jugend machen? Klar, auch mit einem Stift! Der Vorteil gegenüber den 90er Jahren ist ohne Zweifel, dass soch solche Notizen inzwischen wirklich vollständig und fast ohne Fehler digital abspeichern lassen. Stift-auf-Papier-Ästhetik trifft also auf digitale Neuzeit. Es ist ein Stift mit Tinte, aber er merkt sich gleichzeitig, was geschrieben wird und speichert Deine brillanten Gedanken auf einem Computer oder Smartphone.


Sie können wirklich kein Hebräisch und machen in Israel Ferien? Oder Sie möchten sich von einem Barista in Neapel erklären lassen, wie er diesen einzigartigen Cappucino zubereitet? Wenn Du ein Google Pixel-Handy hasz hier der Spezial-Tipp: In Verbindung mit Googles KI-System machen die Kopfhörer „Pixel Buds“ von Google es möglich, Fremdsprachen in Echtzeit zu übersetzen. Das ist wirkliche KI, ein Schritt in die Zukunft und perfekt für den Urlaub. Urlaubsreisen wird es irgendwann wieder geben!


Das ist kein Eimer, sondern eine gute Corona-affine Möglichkeit sein Qi-fähiges (also kontaktlos aufladbares) Smartphone mit frischer Energie zu versorgen.  Während das Smartphone refresht wird, taucht die nette kleine Dose es in UV-Licht, um scheußliche Bakterien abzutöten, die sich an einem langen Tag mit Texten, E-Mails und Streams darauf niedergelassen haben. Passt in diese Covid19-Zeit.


An einem sonnigen Tag nerven alle unnötigen Gewichte: deswegen kombiniert die Bose Audio-Sonnenbrille zwei wesentliche Elemente, nämlich Sonnenbrille und drahtlose Kopfhörer. Die Rahmen sind mit kleinen Lautsprechern ausgestattet, die Musik direkt auf ihre Ohren senden und für niemanden anders wahrnehmbar sind. Cool, nicht wahr?


Eine Tasse frisch aufgegossener Kaffee – ganz ohne Alumnium-Kapsel – ist nichts ohne einen Kessel mit heißem Wasser und dieser Kessel ist sogar eine Schönheit.  Er verfügt über ein digitales Lesegerät zur Überwachung der Temperatur (ein wichtiger Faktor bei der Kaffeezubereitung!), und er kann bis zu einer Stunde exakt bis auf den Grad genau eine Temperatur halten.


Es ist fast unmöglich, versehentlich etwas verwelken zu lassen, das in diesem selbstbewässernden Pflanzgefäß wächst. Das bedeutet frische Kräuter und Gemüse für die kommenden Monate. Wir werden es alle brauchen. 


Nicht alle Tech-Geschenke müssen neue Technologie enthalten. Was wäre schließlich besser, als einem Spielefan die Möglichkeit zu geben, die glorreichen Tage der ursprünglichen PlayStation-Konsole noch einmal zu erleben? Bei dieser Neuauflage handelt es sich um eine Miniversion, auf der 20 Spiele (zum Beispiel Final Fantasy VII und Resident Evil) geladen sind. Ein Knaller aus der Vergangenheit, wenn Sie so wollen: die PlayStation Classic 


Da können selbst Wein- und Wassertrinker zu Biertrinkern werden:

Bier schmeckt im Fass einfach besser.

Fizzics hat einen Weg gefunden, wie jeder das Gebräu seiner Wahl zu Hause vom Fass servieren kann und dabei den besten Geschmack hat. Die Zapfanlagen sind schwer zu bekommen und oft ausverkauft! Ach ja: Ohne CO2-Patronen, brauchts da nicht für.


Dieser intelligente Rahmen lässt digitale Kunst, nun ja, eben nicht wie digitale Kunst aussehen. Sondern wie Kunst. Und er wird sogar das Aussehen von Familienfotos verbessern. Einfach Ihr eigenes Foto vollständig hochladen, verkleinern oder vergrößern  und schon präsentieren Sie wie in einer Kunstgalerie. Kosten für Druck- und Rahmen werden auch gespart. Eine gute Beschäftigung während des nächsten und übernächsten lockdowns.